“Roadtrip to Norway” als Social Media Offensive

Kampagne “Roadtrip to Norway” des Norway Convention Bureau/Innovation Norway

Vom 28. November bis zum 1. Dezember fand der dritte “Roadtrip to Norway” statt. Dieses Mal ging die Reise für zwei Eventplaner in die norwegische Olympiastadt Lillehammer. Das Norway Convention Bureau lädt Veranstaltungsplaner – gemeinsam mit einer Begleitperson nach Wahl – 2013 und 2014 an ingesamt fünf Terminen zu einem individuellen viertägigen Wochenendtrip ein. Eventmanager können so zum ersten Mal eine MICE-Destination auf eigene Faust erkunden und profitieren von einem deutlich größeren Entdeckungsspielraum vor Ort. Sie sollen ihr ganz persönliches Norwegen-Abenteuer erleben und so ein besseres Feeling für die Besonderheiten der Destination bekommen.

Eine weitere Besonderheit der Roadtrips: Die Planer berichten live aus der jeweiligen Destination, posten Fotos in Social Media und schreiben hinterher einen kleinen Reisebericht, der im Norwegen MICE Newsroom veröffentlicht wird. Das Konzept bedarf einer engen Zusammenarbeit zwischen dem Norway Convention Bureau, dessen Partner vor Ort, der ausführenden Agentur tmf dialogmarketing GmbH sowie natürlich der eingeladenen Planer. Die Resonanz auf das Projekt ist überwältigend:

„Ganz tolle Idee! Mutig und zugleich innovativ.“

„Es hat mir sehr gut gefallen, dass wir uns die Zeit selbst frei einteilen konnten. (…) Unabhängig von den offiziell vorgeschlagenen Sehenswürdigkeiten haben wir uns einen Mietwagen genommen, um die Umgebung um Trondheim besser kennenzulernen. Unsere Ansprechpartnerin von Visit Trondheim hat sich sofort darum gekümmert – toll.“

„Es war wirklich sehr spannend, eine Destination auf diese Art und Weise kennen zu lernen. Außerdem war es für mich das erste Mal überhaupt in Norwegen, so dass ich jetzt einen kleinen Eindruck von dem Land bekommen konnte.“

Auf Facebook und Twitter (#RoadtriptoNorway) haben die Planer und norwegischen Partner kräftig gepostet und geteilt und die daheimgebliebenen Planer mit nützlichen Informationen und Tipps zu den jeweiligen Destinationen versorgt. Wir haben im Norwegen Newsroom vor, während und nach den Roadtrips berichtet, Fotos zusammengestellt und die interessanten Reiseberichte veröffentlicht. Ein paar Beispiele gibt es hier vom Herbst-Roadtrip (12. – 15. September 2013):

- Trondheim
- Stavanger
- Lofoten
- Bergen

Die Roadtrips und die damit verbundene Social Media Offensive verstärkendie Kommunikation zwischen den Destinationen und den Planern, es werden Tipps und Erfahrungen ausgetauscht und neue Kontakte geknüpft. Nützliche Informationen werden über viele verschiedene Kanäle gestreut und erzielen damit eine sehr hohe Reichweite, die oft über die Branche hinausgeht. Die Destinationen profitieren von der erhöhten Aufmerksamkeit für ihre Services und Besonderheiten, die Planer von umfangreichen und leicht zugänglichen Informationen und Insidertipps, die direkt von Kollegen stammen und damit besonders wertvoll sind.

Die nächsten Termine für den “Roadtrip to Norway”:

27. Februar bis 2. März 2014: Lillehammer und Oslo
7.  bis 10. März 2014: Lofoten-Inseln

Weitere Informationen zur Bewerbung und zum Ablauf der Reisen finden Sie zu gegebener Zeit im Norwegen Newsroom.

Pressekontakt:
Norway Convention Bureau/Innovation Norway
c/o piranha presse & pr GmbH
Susanne Hertenberger
Raiffeisenstraße 8
D-97209 Veitshöchheim
Tel: +49 (0)931 9002 110
Mail: s.hertenberger@piranha-pr.de

Weitere Informationen zu Norwegen als MICE-Destination finden Sie im Norwegen Newsroom.