Roadtrip to Norway – die neue Kampagne des Norway Convention Bureau/Innovation Norway ist ein voller Erfolg

„Ganz tolle Idee! Mutig und zugleich innovativ.“

Der „Roadtrip to Norway“ geht in die zweite Runde. Im September 2013 lädt das Norway Convention Bureau deutsche Eventplaner erneut dazu ein, eine Destination nach Wahl individuell zu bereisen. Die ersten Roadtrips fanden vom 30. Mai bis zum 2. Juni 2013 in die norwegischen Städte Bergen und Trondheim statt und waren ein voller Erfolg!

Das Besondere am Konzept „Roadtrip to Norway“: Die Veranstaltungsplaner reisen auf eigene Faust gemeinsam mit einer Begleitperson nach Norwegen. Es gibt kein vorgegebenes Programm für die vier Tage. „Es hat mir sehr gut gefallen, dass wir uns die Zeit selbst frei einteilen konnten. (…) Unabhängig von den offiziell vorgeschlagenen Sehenswürdigkeiten haben wir uns einen Mietwagen genommen, um die Umgebung um Trondheim besser kennenzulernen. Unsere Ansprechpartnerin von Visit Trondheim hat sich sofort darum gekümmert – toll“, lautet das begeisterte Feedback eines Planers.

Die Eventmanager erhalten vor Ort ein Travel Kit mit allen wichtigen Informationen, Tour- und Venuevorschlägen, Gutscheinen für öffentliche Verkehrsmittel und Restaurants sowie fünf bis sechs kleinen Aufgaben, die sie während ihres Aufenthaltes lösen müssen. Eine Kontaktperson des örtlichen Convention Bureau unterstützt die Planer und steht jederzeit für Fragen zur Verfügung. “Die Betreuung und Organisation vor Ort waren sehr gut. Das Travel Kit war sehr umfangreich und mit allen notwendigen Unterlagen versehen. (..) Die Aufgaben waren schön. Man bekommt dadurch einen anderen Blick für die Dinge!”

Gewagt und gewonnen

Die positive Resonanz zeigt: Die Kampagne „Roadtrip to Norway“ bringt die unterschiedlichen Interessen und Anforderungen, die Veranstaltungsplaner heutzutage mit einem gelungenen Fam Trip verbinden, erfolgreich unter einen Hut. Das Konzept hat die tmf dialogmarketing GmbH gemeinsam mit dem Norway Convention Bureau/Innovation Norway entwickelt. Tina Fraune, Senior Advisor Online-Marketing/MICE bei Innovation Norway: „Mit den ‚Roadtrips to Norway‘ als innovative Weiterentwicklung der traditionellen Fam Trips haben wir etwas gewagt – und gewonnen. Wir sind gespannt auf die weiteren Termine.“

Die nächsten Trips führen vom 12. bis zum 15. September 2013 in die Städte Oslo, Bergen, Stavanger und Trondheim sowie auf die Inselgruppe Lofoten. Die weiteren Termine: 28. November bis 1. Dezember 2013 in Lillehammer, 27. Februar bis 2. März 2014 in Lillehammer und Oslo und zuletzt vom 7. bis zum 10. März 2014 auf den Lofoten.

Wenn Sie Interesse haben, als Journalist oder Pressevertreter eine der Reisen zu begleiten, melden Sie sich gerne bei Susanne Hertenberger, s.hertenberger@piranha-pr.de oder 0931 9002 110. Wir freuen uns über Ihre Berichterstattung.

Im Norwegen MICE Newsroom finden Sie für Ihre Recherche fortlaufend weitere Informationen zur Kampagne sowie Aktuelles und Besonderes rund um das Thema Events in Norwegen.

Pressekontakt:
Norway Convention Bureau/Innovation Norway
c/o piranha presse & pr GmbH
Ansprechpartner: Susanne Hertenberger
Raiffeisenstraße 8
D-97209 Veitshöchheim
Tel: +49 (0)931 9002 110
Mail: s.hertenberger@piranha-pr.de

Die CIM berichtet online über die erfolgreichen Roadtrips nach Norwegen

Vom 30. Mai bis 2. Juni 2013 reisten die ersten Veranstaltungsplaner aus Deutschland nach Norwegen, um das neue Konzept für die „Roadtrips to Norway“ vom Norway Convention Bureau auszuprobieren.
Die Veranstaltungsplaner waren dieses Mal in den Städten Bergen und Trondheim unterwegs. Das Fachmagazin CIM veröffentlicht online einen kurzen Artikel über den Erfolg der ersten Trips.

Lesen Sie hier den ganzen Text.

Pressekontakt:
Norway Convention Bureau/Innovation Norway
c/o piranha presse & pr GmbH
Ansprechpartner: Susanne Hertenberger
Raiffeisenstraße 8
97209 Veitshöchheim
Tel: +49 (0)931 9002 110
Mail: s.hertenberger@piranha-pr.de

Besuchen Sie uns auch auf: www.visitnorway.com/meetings

Die ersten Roadtrips nach Norwegen waren erfolgreich!

Bergen_roadtrip to Norway_Carmen Nupnau

Ausblick über Bergen während der “Roadtrip to Norway”

Vom Donnerstag den 30. Mai bis Sonntag den 2. Juni reisten die ersten Veranstaltungsplaner aus Deutschland nach Norwegen, um das neue Konzept für die „Roadtrips to Norway“ vom Norway Convention Bureau auszuprobieren.

Die Veranstaltungsplaner waren dieses Mal in den Städten Bergen und Trondheim unterwegs. Bei strahlend blauem Himmel holten sich die Teilnehmer sogar einen Sonnenbrand während sie kleine Aufgaben in den beiden Städten lösen durften. Nach erstem Feedback fanden die Teilnehmer das Programm interessant und abwechslungsreich. Sie fühlten sich vor Ort sehr gut betreut und konnten eine gute Mischung aus Kultur, Sport und leckerem Essen erleben.

Das intensive Programm hat viel Spannendes geboten: ein Besuch des „Rockheim –  Norway’s national live/interactive centre for pop and rock music”; die offizielle Eröffnung des einzigen Fahrrad Fahrstuhls der Welt, Lachse angeln, Canooeing und eine Auswahl an anderen ausgesuchten Aktivitäten. Nach vier erreignisvollen Tagen haben die Teilnehmer endlich die letzten ”Challenges” erfüllt, waren immer lange unterwegs und haben hoffentlich gut geschlafen!

In unserem Norwegen Newsroom berichten wir ausführlich mit vielen Fotos über die Highlights der Roadtrips! Ab nächster Woche stehen erste persönliche Berichte von den Teilnehmern online.

Was ist nun der Clou dieser Roadtrips? Das Norway Convention Bureau lädt in einer neuen Kampagne Veranstaltungsplaner aus Deutschland gemeinsam mit einer Begleitperson nach Wahl zu einem individuellen, viertägigen Wochenendtrip ein. Sie können so zum ersten Mal eine MICE-Destination auf eigene Faust erkunden und profitieren von einem deutlich größeren Entdeckungsspielraum vor Ort. So erleben Veranstaltungsplaner ihr ganz persönliches Norwegen-Abenteuer und bekommen ein besonderes Feeling für diese vielfältige und spannende MICE-Destination!

Es gibt weitere Chancen auf einen persönlichen “Roadtrip to Norway”: die zweite Roadtrip-Staffel findet vom 12. – 15. September 2013 statt. Es warten die Destinationen Stavanger, Oslo, Bergen, Trondheim und die Lofoten darauf, entdeckt zu werden.

Einen Überblick über alle Roadtrip Destinationen und Termine finden Sie hier.

Ausführlicher Bericht über die “Roadtrips to Norway” in der aktuellen CIM

CIM – Conference & Incentive Magazin ist eines der führenden MICE-Fachmagazine Deutschlands. Es erscheint zweisprachig (englisch/deutsch) sechsmal pro Jahr. In der aktuellen Ausgabe 3/2013 schreibt Chefredakteurin Kerstin Hoffmann einen ausführlichen Bericht über die neue Kampagne “Roadtrip to Norway” des Norway Convention Bureau/Innovation Norway.

Lesen Sie hier den ganzen Artikel.

Pressekontakt:
Norway Convention Bureau/Innovation Norway
c/o piranha presse & pr GmbH
Ansprechpartner: Susanne Hertenberger
Raiffeisenstraße 8
97209 Veitshöchheim
Tel: +49 (0)931 9002 110
Mail: s.hertenberger@piranha-pr.de

Besuchen Sie uns auch auf: www.visitnorway.com/meetings

Roadtrip to Norway auf business-travel.de

Das MICE-Portal business-travel.de kündigt die neue Kampagne “Roadtrip to Norway” in ihren News an.

Lesen Sie hier den ganzen Artikel.

Pressekontakt:
Norway Convention Bureau/Innovation Norway
c/o piranha presse & pr GmbH
Ansprechpartner: Susanne Hertenberger
Raiffeisenstraße 8
97209 Veitshöchheim
Tel: +49 (0)931 9002 110
Mail: s.hertenberger@piranha-pr.de
Besuchen Sie uns auch auf: www.visitnorway.com/meetings

tagungsorte.info berichtet über die Roadtrips to Norway

Die Online-Plattform tagungsorte.info, eines der führenden Medien für Tagungsplaner im deutschsprachigen Raum, veröffentlichte einen Bericht über die neue “Roadtrip to Norway”-Kampagne des Norway Convention Bureau/Innovation Norway.

Lesen Sie hier den ganzen Artikel.

Pressekontakt:
Norway Convention Bureau/Innovation Norway
c/o piranha presse & pr GmbH
Ansprechpartner: Susanne Hertenberger
Raiffeisenstraße 8
97209 Veitshöchheim
Tel: +49 (0)931 9002 110
Mail: s.hertenberger@piranha-pr.de
Besuchen Sie uns auch auf: www.visitnorway.com/meetings

Roadtrip to Norway – die neue Kampagne des Norway Convention Bureau/Innovation Norway

Das Geheimnis um den “Roadtrip to Norway” ist gelüftet. Am Montag, 15. April 2013, fand in Frankfurt am Main das offizielle Kickoff Event zur neuen Kampagne des Norway Convention Bureau/Innovation Norway statt. Rund 40 geladene Eventmanager aus deutschen Agenturen und Unternehmen, Vertreter aus sechs norwegischen MICE-Destinationen sowie sieben weitere Kooperationspartner des Norway Convention Bureau folgten der Einladung in die Mainmetropole.

Der Clou der Roadtrips: Das Norway Convention Bureau lädt Veranstaltungsplaner aus Deutschland dieses Jahr gemeinsam mit einer Begleitperson nach Wahl zu einem individuellen dreitägigen Wochenendtrip ein. Eventmanager können so zum ersten Mal eine MICE-Destination auf eigene Faust erkunden und profitieren von einem deutlich größeren Entdeckungsspielraum vor Ort. Tina Fraune, Senior Advisor Online-Marketing/MICE bei Innovation Norway: „Es wird immer schwieriger, die unterschiedlichen Interessen und Anforderungen der Eventmanager in einem Gruppen-Fam Trip unter einen Hut zu kriegen. Deswegen sollen die Planer dieses Jahr ihr ganz persönliches Norwegen-Abenteuer erleben und so ein besseres Feeling für die Besonderheiten der Destination bekommen.“

Die Veranstaltungsplaner können aus den sechs norwegischen Reisezielen Bergen, Oslo, Lillehammer, Stavanger, Trondheim und den Lofoten ihren Favoriten auswählen und das Programm vor Ort mehrheitlich selbst zusammenstellen. Bei ihrer Ankunft in Norwegen erhalten sie ein Travel Kit mit allen wichtigen Informationen, Tour- und Venuevorschlägen, Gutscheinen für öffentliche Verkehrsmittel und Restaurants sowie fünf bis sechs kleine Aufgaben, die sie während ihres Aufenthaltes lösen müssen. Der Kickoff Abend in Frankfurt war auch gleichzeitig der Startschuss für die Anmeldung zu einem der Wochenenden in Norwegen. Der erste Roadtrip findet vom 30. Mai bis zum 2. Juni 2013 in Bergen, Trondheim und Stavanger statt. Die weiteren Termine: 12. bis 15. September 2013 in Oslo, Bergen, Trondheim und auf den Lofoten, 28. November bis 1. Dezember 2013 in Lillehammer, 27. Februar bis 2. März 2014 in Lillehammer und Oslo und zuletzt vom 7. bis zum 10. März 2014 auf den Lofoten.

Wenn Sie Interesse haben, als Journalist oder Pressevertreter eine der Reisen zu begleiten, melden Sie sich gerne bei Susanne Hertenberger, s.hertenberger@piranha-pr.de oder 0931 9002 110. Wir freuen uns über Ihre Berichterstattung.

Pressekontakt:
Norway Convention Bureau/Innovation Norway
c/o piranha presse & pr GmbH
Ansprechpartner: Susanne Hertenberger
Raiffeisenstraße 8
D-97209 Veitshöchheim
Tel: +49 (0)931 9002 110
Mail: s.hertenberger@piranha-pr.de